Unter dem Motto „Auf geht’s“ feiert die evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Mitte, am Donnerstag, den 9.5., um 11 Uhr, unter freien Himmel, am Matthäus-Gemeindehaus, Karl-Bosch-Str.2, ihren Christi-Himmelfahrt-Gottesdient mit dem Manforter Posaunenchor. Das internationale Frauenfrühstück der Gemeinde wird mit Pfr. Siegfried Eckert die Liturgie gestalten. Im Gottesdienst werden die neuen Konfirmanden und Konfirmandinnen begrüßt. Im Anschluss kann bei Kaffee, Kuchen und Getränken auch Vatertag gefeiert werden.

Unter dem Motto „Erwachsen werden“, feiert die evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Mitte in diesem Jahr, am Sonntag, den 5. Mai Konfirmation in der Christuskirche um 10 Uhr. Pfarrer Siegfried Eckert hat die von Kirchen- und Weltjugendtagen international bekannte Sängerin Judy Bailey dafür gewinnen können. Sie leitet am Samstag, den 4. Mai ab 11.00 Uhr, einen Sing-Workshop mit Konfirmanden, Eltern und dem Gospelprojekt der Gemeinde zur Gestaltung der Konfirmation. Alle sind herzlich eingeladen. Die Kirche bietet genug Platz, um mit 13 Jugendlichen ihr großes Fest zu feiern.

Presbyterium

Am Donnerstag, den 18.4.24 hat das Presbyterium der Gemeinde getagt. Neben der Regelung der Alltagsgeschäfte sind vor allem folgende Punkte beraten worden:

  1. Das Presbyterium hat sich die zur 5-gruppigen KiTa umgebauten neuen Räumlichkeiten in der Johanneskirche angeschaut. Das Presbyterium ist beeindruckt von diesem außergewöhnlichen Projekt und freut sich auf die endgültige Fertigstellung aller Räume und der Außenspielanlagen, die zum Sommer hin erfolgen soll.
  2. Sofern keine unvorhergesehenen Verzögerungen eintreten wird in den Sommerferien die neue Beleuchtung in der Christuskirche installiert.
  3. Die Gemeinde ist jetzt auch auf Instagram vertreten. Unter ev._leverkusen_mitte kann man jetzt regelmäßig den Aktivitäten in der Gemeinde folgen.

“Leitern, Treppen & Co” heißt die neue Ausstellung, die mit einem Gottesdienst eröffnet wird. Fünf Leverkusener Künstler haben sich mit dem Thema des Auf und Abs auseinandergesetzt. Mehr zu der Ausstellung und den Künstlern finden Sie hier ….

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Sonntag, dem 21. April 2024 um 10 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes mit Pfarrer Dr. Detlev Prößdorf statt. Musikalisch wird die Eröffnung begleitet von dem A-Capella-Sextett „Sixmix“, Reiner-Ernst Ohle wird in die Ausstellung einführen.

Unter dem Titel „Here, There And Everywhere – eine kleine Frühlingsreise“ gibt das Männer A Cappella-Sextett Sixmix ein Konzert. Als „Special Guest“ ist Konstanze Jarczyk mit ihrer Harfe zu Gast.

Sehr Verschiedenes hat SixMix im Gepäck, um die Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben. Kaum ein Genre ist vor den sechs stimmgewaltigen Herren sicher: Stücke aus Jazz, Pop, Renaissance und  Romantik sowie Volkslieder und alte Schlager interpretieren sie individuell-charmant in teils eigenen Arrangements. Zu hören ist u.a. Musik von Baldassare Donato, Antonin Dvorak, Edvard Grieg, Ola Gjeilo, Wolf Biermann, den Beatles und den Comedian Harmonists.

Konstanze Jarczyk komplettiert das Programm mit romantischer und keltischer Harfenmusik sowie  im Ensemble mit SixMix.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Fotos: Christian Martin

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Mandolinen-Orchester Bayer Leverkusen e. V. (MOB) spielt eine Auswahl von Werken der wohl bekanntesten französischen Komponisten des 19. Jahrhunderts. Freuen Sie sich u. a. auf Golliwog’s Cakewalk von Claude Debussy, Pavane op. 50 von Gabriel Fauré und Präludium op. 28 Nr. 6 von Frédéric Chopin. Das Orchester begleitet dazu die Querflötistin Veronika Fuchs.

Darüber hinaus präsentiert das MOB die bekannte Ouvertüre der Operette Die Fledermaus von Johann Strauß Sohn. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Kommen Sie gerne vorbei, der Eintritt ist frei.

Presbyterium

Am Donnerstag, den 14.3.24 hat das Presbyterium der Gemeinde getagt. Neben der Regelung der Alltagsgeschäfte lag das Hauptaugenmerk auf der Besetzung und Wahl der Mitglieder für die verschiedenen Funktionen und Ausschüsse sowohl auf gemeindlicher Ebene wie auch auf Ebene des Kirchenkreises. Besonders zu erwähnen ist hierbei:

  1. Dr. Angela Lockhoff hat sich bereit erklärt, den Presbyteriums-Vorsitz noch für die nächsten zwei Jahre fortzuführen. Sie wurde in ihrem Amt bestätigt.
  2. Als neuer stellvertretender Presbyteriums-Vorsitzender wurde Pfarrer Siegfried Eckert gewählt.
  3. Im Amt des Finanz- und Personalkirchmeisters wurde Dr. Thomas Hübner bestätigt.

Für Rückfragen zur Besetzung kann sich gerne an die Mitglieder des Presbyteriums gewendet werden.

Weil etliche schon gefragt haben: Die diesjährige Kleidersammlung für Bethel findet vom 4. März – 16. März 2024 statt. Es werden gut erhaltene, saubere Damen-, Herren- und Kinderbekleidung und -wäsche als auch Tisch-, Bett- und Hauswäsche, Handtaschen, tragbare Schuhe (bitte paarweise bündeln!), Federbetten, Wolldecken und Plüschtiere angenommen. Nicht in die Kleidersammlung gehören Lumpen, nasse stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche. Bitte stellen Sie Ihre Säcke vor der Tür der Alten Sakristei der Christuskirche (Eingangstür Parkplatz), von Dienstag bis Samstag von 7:00 bis 18:00 Uhr. Säcke dafür sind in der Christuskirche und im Matthäus-Gemeindehaus erhältlich.

Am Ostersonntag, 31. März gibt es für früh ausgeschlafene Menschen einen Gottesdienst (Pfr. Siegfried Eckert) zur Osternacht. 5.30 h ist die Zeit, denn es muss noch nächtens sein, wenn wir uns in der anfangs dunklen Kirche zusammenfinden. Zu dieser Liturgie gehören einige alte, gregorianische Gesänge, vor allem das “Osterlob”. Zur letztjährigen Osternacht hat sich eine Schola (einstimmig singende Chorgruppe) gefunden, die diese Gesänge relativ spontan vorher mit mir geprobt und dann im Gottesdienst gesungen hat. In diesem Jahr möchte ich die Möglichkeit dazu in etwas ausgeweiteter Form anbieten: Es gibt drei Probentermine für dieses Projekt. Der erste Termin ist am Dienstag, 5. März um 19.30 h in der Christuskirche zum Kennen- und Mögenlernen der Stücke. Der zweite am Dienstag, 19. März, ebenfalls um 19.30 h in der Christuskirche. In dieser Probe führt die Stimmbildnerin Susa Weinbach, die sich auf ganzheitliches Stimmcoaching spezialisiert hat, in ihre Methode ein. In der dritten Probe am Dienstag, 26. März gibt es dann ineinander übergreifend Stimmcoaching und Probe an den Gesängen mit Susa Weinbach und Bertold Seitzer. Die gregorianischen Gesänge eignen sich besonders gut zur Umsetzung des ganzheitlichen Stimmcoachings. Herzliche Einladung also zu diesen drei Abenden und dem frühen Ostermorgen!

  • Dienstag, 5. März um 19.30 (bis max. 21 h, Christuskirche): Probe der Gesänge mit Bertold Seitzer
  • Dienstag, 19. März um 19.30 (bis 20.15, Christuskirche): Stimmcoaching mit Susa Weinbach (ganzheitliche Stimmcoach)
  • Dienstag, 26. März um 19.30 (bis max. 21.15 h, Christuskirche): Stimmcoaching und Probe der Gesänge mit Susa Weinbach und Bertold Seitzer
  • Ostersonntag, 31.März ab 5.15 h (still auf der Orgelempore zusammenkommen, 5.30 h Osternacht-Gottesdienst)

Anmeldung bitte ab sofort per Mail an: bertold.seitzer@ekir.de

Am Palmsonntag, den 24. März, findet zum Auftakt der Karwoche ein von Pfarrer Detlev Prößdorf begleiteter Ausflug zu den Passionsfestspielen Wallersheim in der Eifel statt. Die sind zwar nicht so berühmt wie die in Oberammergau, aber ein Besuch dieser Passionsspiele wird sicher auch ein Erlebnis!

Um 14 Uhr ist Abfahrt am Gemeindehaus. In der Eifel angekommen gibt es die Möglichkeit zu einem Tässchen Kaffee und Kuchen (Selbstzahler). Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung (Dauer: ca. 2 ½ Stunden). Die Eintrittskarte kostet 20,00 €, hinzu kommen 10,00 € für die Busfahrt (Ermäßigung auf Anfrage bei Pfarrer Prößdorf möglich).

Die Teilnehmerzahl für den Ausflug ist auf 18 Personen beschränkt!

Anmeldung bitte im Gemeindebüro – Tel: 0214-3103857 oder per Mail an leverkusen-mitte@ekir.de