Eure Auszeit in der Camargue – la mer, la plage und wir!

Die Ev. Jugend Leverkusen-Mitte bietet im Sommer 2024 eine Jugendfreizeit nach Frankreich, in die Camargue, an.

10 Nächte verbringen wir in einem Zeltdorf auf einem Campingplatz, der an einem der längsten Strände Europas gelegen ist.

Was erwartet Euch auf der Jugendfreizeit?

  • Eine ausgewogene Mischung aus Unternehmungen, Programm, Zeit zum Entspannen und eigener Freizeitgestaltung
  • Gemeinsame Zeit in der Gruppe und mit Euren (neu gewonnenen) Freunden
  • Natur- und Stadterlebnisse: Ausflugmöglichkeiten sowohl in das Naturschutzgebiet der Camargue, als auch zu hübschen, historischen Städten
  • Direkter Strandzugang
  • Aquapark mit Rutschen auf dem Camping-Gelände

 

Die Verpflegung organisieren wir als Gruppe gemeinsam. Das gut geschulte Team bietet verschiedene Workshops, sportliche Aktivitäten, Andachten und Ausflüge an und geht dabei auf Eure Wünsche ein.

Freuen könnt ihr Euch unter anderem auf einen Tagesausflug in eine nahgelegene historische Stadt, eine Bootstour, Beach-Volleyball-Turniere und natürlich auf la mer et la plage (das Meer und den Strand).

 

Unser Ziel: die Camargue. Die Region ist ein Naturschutzgebiet und für seine weißen Camargue-Pferde und Flamingos bekannt. Es bietet eine abwechslungsreiche Landschaft aus Sumpfgebieten, weitläufigen Sanddünen, überschwemmten Reisfeldern und mehr.

 

Wann: 07. bis 19. August 2024

Wer: Jugendliche von 14 bis 17 Jahren (maximal 20 Teilnehmende)

Kosten: 490 € (Ermäßigung auf Anfrage) – darin enthalten: An- und Rückreise im Reisebus, Verpflegung, Getränke, Ausflüge und Eintritte

Anmeldung und Information im Jugendbüro:

E-Mail: leonie.marzusch@ekir.de

Telefon: 0162 2072353, 0214-3103856