Information und Maßnahmen
zum Vorgehen bezüglich der Eindämmung des Corona-Virus
der Ev. Kirchengemeinde Leverkusen-Mitte
Nr. 12
Stand: Dienstag, 9. März 2021

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gelten in der Ev. Kirchengemeinde Leverkusen-Mitte bis zum 11. April 2021 folgende Regelungen:

  • Alle Gruppen und Kreise der Gemeinde, der Freizeittreff, das Café Welt, die Probenarbeit aller Chöre sowie das Treffen von Gastgruppen finden bis dahin nicht in Präsenzform statt.
  • Ebenso werden alle geplanten Konzerte und Lesungen im Rahmen unserer Kulturarbeit bis zu diesem Zeitpunkt leider nicht in Präsenzform stattfinden können.
  • Über ggf. stattfindende Präsenzveranstaltung im Rahmen der kirchliche Kinder- und Jugendarbeit informieren wir unter www.kirche-leverkusen-mitte.de und in den Schaukästen. Bezüglich der Konfirmanden-Arbeit wenden Sie sich bei Fragen bitte an die entsprechenden Anprechpartner:innen.
  • Über unser Gottesdienst-Angebot – auch über die Gottesdienste zu Ostern – informieren wir unter www.kirche-leverkusen-mitte.de und in den Schaukästen.
  • Die Christuskirche bleibt zu Gebet und Andacht unter der Woche geöffnet: Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa 11-15 Uhr und So von 10-11 Uhr.

Weiterhin wollen wir wie gehabt für unsere Gemeindeglieder und die Menschen da und ansprechbar sein. Wenn Sie daher Fragen oder Nöte, Anregungen oder Hinweise haben, treten Sie mit uns in Kontakt:

Pfarrer Dr. Detlev Prößdorf 0214 – 41835

Gerne nehmen wir Sie auch in unseren Informationsverteilter auf. Schicken Sie uns dazu eine kurze Nachricht an leverkusen-mitte@ekir.de
Passen Sie alle gut auf sich und aufeinander auf!

Für das Presbyterium der Gemeinde
Dr. Angela Lockhoff