Andacht anders
Wer die Wahl hat, hat die …
Loading
/

„Wer die Wahl hat, hat die …“ – vermutlich werden die meisten bei diesem Satzanfang ein gereimtes letztes Wort automatisch hinzufügen. Dabei ließe sich dieser Satz durchaus auch anders fortführen. Das Presbyterium unserer Gemeinde freut sich, dass wir am Donnerstag, den 15. September, die Wahl haben. Um 19 Uhr findet der sog. „Wahlgottesdienst“ für die Besetzung der vakanten Pfarrstelle statt. Sie sind herzlich eingeladen!