Gottesdienst mit Kostüm samt Friedengebet um 11:11 Uhr (Dr. Detlev Prößdorf)

Feiern – ja oder nein? Mit Kostüm schunkeln wenn in Europa Krieg ist? Die einen sagen: Das geht gar nicht. Andere sagen: Wenn wir uns das nehmen lassen, dann hat Putin ganz gewonnen. Christen sollten stets Protestleute gegen den Tod sein und solidarisch mit den Leidtragenden! Wir versuchen daher ein Doppeltes: Ein deutliches Zeichen gegen den Krieg zu setzen und gleichzeitig sich nicht unterkriegen zu lassen! Daher findet der Gottesdienst mit Kostüm wie geplant und angekündigt um 11:11 Uhr statt und zwar samt Friedensgebet!

Alles wird nicht so dicht beisammen sein wie auf dem Foto von vor 2 Jahren. Und manches auch ein weniger ausgelassen. Dennoch (oder gerade deswegen) sind alle Jecken (und/oder Symphatisanten) herzlich mit Kostüm zum Gottesdienst samt Friedensgebet um 11:11 Uhr in die Christuskirche eingeladen. Es spielt der Manforter Posaunenchor.

 

Für die Teilnahme am Gottesdienst bedarf es keiner Anmeldung, es gilt die 3G-Regel (Geimpft, genesen, getestet). Ein entsprechender Nachweis (QR-Code / Impfausweis / Impfpapier / zertifizierter Corona- Schnelltest (kein Selbsttest), nicht älter als 24h) muss vorgezeigt werden.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Feb 27 2022
Vorbei!

Uhrzeit

11:10
Kategorie

Pfarrer*in