ORGELkontRAST – zu vier Händen (Reihe 18)

Ein weiteres Konzert in der Reihe ORGELkontRAST mit einer meiner hauptamtlichen Kolleg*innen im Evang. Kirchenkreis Leverkusen. Diesmal ist Esther Kim, Kantorin in Langenfeld an der Orgel. Mit einer schönen Besonderheit: Sie wird nicht alleine auf der Orgelbank sitzen, sondern zusammen mit ihrem katholischen Kollegen Matthias Krella (St. Joseph, Langenfeld) vierhändig und vierfüßig spielen. Auf dem Programm der beiden stehen u.a. Werke von Bach, Mozart, Rossini, Ravel und Blarr. Rossini kennt man als Komponisten von grandiosen Opern, Ravel als Erfinder wunderbarer Klaviermusik. Und auch von Mozart gibt es nicht viel Orgelmusik, obwohl er dieses Instrument ganz außerordentlich schätzte. Oskar Gottlieb Blarr (geb. 1934) ist ein sehr einfallsreicher und origineller Komponist und Kirchenmusiker unserer Zeit. Er war lange Jahre Kantor an der Neanderkirche und Professor an der Rober-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Also, außergewöhnliche Besetzung, selten zu hörende Orgelmusik! Herzliche Einladung!

 

Der Eintritt ist frei, wir setzen bei der Reihe 18 auf freiwillige Spenden nach Ihren/Euren Möglichkeiten. Herzliche Einladung!

 

 

Foto: Privat

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Nov 18 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00
Kategorie