Evangelische Kirche Leverkusen-Mitte

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Gemeinsames Chorkonzert der Stadtkantorei Leverkusen und der Ev. Kantorei Schlebusch

Sonntag, 29. September 2013 – 17:00 Uhr

Das diesjährige Herbstkonzert wird die Stadtkantorei Leverkusen als Gemeinschaftsprojekt zusammen mit der Ev. Kantorei Schlebusch gestalten. Das erweiterte Klangbild und die Möglichkeit zu effektvollen Doppelchören wird mit der Schütz-Motette "Herr, wenn ich nur dich habe" und Händels "Praise the Lord" aus dem Oratorium Salomo genutzt werden. Höhepunkt des Konzertes wird die Kantate "Wie der Hirsch schreit" von Felix Mendelssohn-Bartholdy sein, eine Vertonung des 42. Psalms, die Mendelssohn für "mein bei weitem bestes geistliches Stück, sogar für mein allerbestes Musikstück" hielt. Als Beitrag zum 200. Geburtstag Richard Wagners wird der Pilgerchor aus der Oper Tannhäuser erklingen. Darüber hinaus werden weitere Einzelwerke erklingen, außerdem wird Volker Kammerer als Gesangssolist Tenorarien von Händel, Mendelssohn und Schumann vortragen. Rüdiger Meschkat, der die Schlebuscher Kantorei leitet, dirigiert, Hans-André Stamm als Chorleiter der Stadtkantorei übernimmt die Klavier- und Orgelbegleitung. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um einen Beitrag für die Kirchenmusik gebeten.